Dienstag, 14. Dezember 2010

Grüße aus dem Garten

Vögel sind sehr scheu, sie lassen sich nicht gerne fotografieren. Deshalb nutze ich die Winterzeit, wenn sie sich aufs Futter konzentrieren und abgelenkt sind.
Der Korkenzieherhasel mit den Meisenknödeln und das Futterhaus stehen direkt vorm Wohnzimmerfenster. Dieses mal habe ich die Bilder am offenen Fenster gemacht und nicht durch die Scheibe. Es war grau und regnerisch, daher alle mit Blitz. 












Neu gesichtet am Futterhaus: Schwanzmeise und Kleiner Kleiber.

Kommentare:

  1. I love the picture of this bird with its wings spread open. What speed did you shoot that picture at?

    Great work, as usual!

    Peace :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Pia, als Federbärchen liebe ich alle Vögel! Die Aufnahmen von dem Piepmatz sind wirklich wunderschön, besonders die Flugszene und wie er an dem Meisenknöel hängt! Absolut genial!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Chandra, it was tv 1/60s and av 5.6 at 300mm. Really not good for action....

    Claudia, schade, dass du deine Wellensittiche nicht mehr hast. Ihre Gesellschft fehlt sicher.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wirklich wunderschöne Fotos. Ich liebe Vögel, mit 4 Katzen aber keine wirklich gute Idee wieder welche zu haben. Früher hatte ich mal einen ganzen Schwarm Nymphensittiche, zeitweise 9 Stück, einen Teil davon ist bei mir geschlüpft.

    Lieben Gruß von noch einer
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia mit der neuen Mütze! Deine Katzen habe ich schon bewundert. Ich habe leider nur Besucherkatzen.
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen