Freitag, 12. August 2011

Wilde Karde

Manches Unkraut ist traumhaft schön. Zum Beispiel die Wilde Karde.
Some weeds are a perfect dream. Fullers Teasel for example.


Wilde Karde / Fullers Teasel / Dipsacus fullonum
 


Fast stielt sie allen Pflanzen drumherum die Schau.
She nearly steals the show of all the others standing around there.



Aber nur fast.
Not completely.






Mit diesen  wahren Schönheiten nehme ich am Projekt 
bei Tine teil.


I share this raving beauties to the 
project on Tines blog.

Kommentare:

  1. Liebe Pia,

    das sind ja klasse Aufnahmen: GROSSARTIG!!!

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Was ist überhaupt "Un"kraut?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Unkraut habe ich im Garten, das sind die Pflanzen, die ich nicht mag! Aber Wildkräuter mag ich, tja, das ist der Unterschied, den ich für mich mache! ;O) Deine Sonnenuntergangbilder sind wunderschön stimmungsvoll.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Die Pflanze sieht eh cool aus, aber was du noch draus gemacht hast... Tolle Aufnahmen! Danke dass wir alle sehen können bei WEF :) Ein schönes Wochenende und mach´ wieder viele tolle Bilder und zeig´ sie uns dann! LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pia, das sind traumhafte Fotos, ich bin ganz verliebt in die Bilder und bekomme gar nicht genug davon!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pia,
    deine Aufnahmen sind wundervoll...es sieht aus, wie in einem fernen Land...fantastisch....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  7. Lovely photos of some very interesting plants.

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wieder wunderschöne Fotos. Vielen Dank fürs zeigen :-)
    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  9. Wenn man diese schönen Fotos anschaut, hat man eine richtig schöne Auszeit!
    Danke!
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  10. stunning photos. love the last pic! have a great day!
    ~ANGEL~

    AntwortenLöschen
  11. Fortunately, I can understand your blog that you wrote both Germany and English.
    We can see this Fullers Teasel even in Japan. Your photos are simple and beautiful. I like the second photo very much.

    AntwortenLöschen
  12. Die Weit Ist klein. Hallo again. I was in germany on 17th and 18th in this July.
    http://serendipity05.jugem.jp/?eid=297
    Above URL is my blog when I was in Germany, Austria and Italy.

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Liebe Pia, was für geniale und wundervolle Fotos hast Du abgelichtet und so grandios in Szene gesetzt!
    "Wilde Karde" kannte ich garnicht unter diesem Namen – ich dachte immer es wären eine Art von Disteln, aber ich lerne gerne dazu, Danke dafür!?!

    Liebe Grüße von, Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Oh. how beautiful. You've made real artworks of these weeds. Beautiful compositions with the plant silhouette and the setting sun.

    Thanks for your visit and you are welcome to post
    your beautiful work to Macro Flowers Saturday too, any time.

    AntwortenLöschen
  15. Die Kardendistel ist immer ein interessantes Fotomotiv. In der Gruga in Essen steht diese Pflanze im Kräutergarten.
    Die Fotos mit der untergehenden Sonne als Hintergrund, GROßARTIG.
    Herzlichst Monré

    AntwortenLöschen
  16. Great fresh shots... wonderful job!!!!

    And I like your blog... I'll follow U!!! ;)

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz....deine Aufnahmen haben es verdient...sie sind so toll...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch! :) LG Tina

    AntwortenLöschen
  19. Moni hatte wieder Probleme hier zu schreiben....

    Betreff Kommentar
    Liebe Pia,

    traumhaft in Szene gesetzt. Du zeigst, wie schön die Natur ist!

    Schönes Wochenende und lb.Gruß

    Moni

    P.S. Immer noch erscheint, wenn ich bei Dir kommentieren will, folgender Text: Your google account is not access to comment. Warum kann ich bei Dir nicht mit meiner URL kommentieren? Bei allen anderen klappt das. Vielleicht kannst Du da ja was drehen?

    Ich habe keine Idee mehr, woran das liegen könnte. Falls jemand einen Vorschlag hat, bitte her damit.

    AntwortenLöschen
  20. Soo viel Resonanz zu diesem Post..... vielen lieben Dank Euch allen.
    Anscheinend konnte ich mit den Fotos tatsächlich viel von der Stimmung an diesem Abend einfangen.

    Herzliche Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen